Home Wir über uns Hobbys Urlaub Länder der Welt Was ist neu Site Map Links Gästebuch

Türkei

Kaya Belek Mai 2000

Das Hotel Kaya liegt etwa 8 Km außerhalb von Belek. Das heißt : Keine Einkaufsmöglichkeiten in Hotelnähe. Die Preise in den Hotelshops sind dementsprechend hoch. Eine Schachtel Zigaretten 5 DM, eine Flasche Haarspray 20 DM !! Im nächsten Ort (Kadrie) kann man diese Sachen ca. 50 - 70 % preiswerter erwerben. Direkt vor dem Hotel ist eine Bushaltestelle. Von da aus kann man für 1 DM nach Kadrie fahren. Natürlich fahren auch Busse nach Belek, Side oder Antalya.

Das Kaya ist ein AI-Hotel. Das Angebot an Speisen und Getränken ist sehr gut. Es sind alle Getränke (außer Sekt und frischgepresster Saft) im AI-Angebot eingeschlossen. Die Mahlzeiten werden in Buffettform angeboten. Außerhalb der Mahlzeiten gibt es an der Poolbar von 13.00 - 16.00 Uhr Hamburger, Nudeln, Pizza und andere Snacks. Ab 16 Uhr wird dann Kuchen angeboten.
Das Hotel verfügt über einen Fitnessraum. Den kann man getrost vergessen. Die Geräte sind total veraltet und zum Teil auch defekt.
Sehr zu empfehlen ist dagegen eine Massage. Kostet zwar 40 DM, ist aber wirklich klasse.

Das Animationsteam ist immer Präsent, aber nie aufdringlich. Wer möchte kann an Poolspielen teilnehmen oder am Strand Volleyball spielen. Auch für Kinder gab es jede menge Aktivitäten. Jeden Abend wurde durch das Animationsteam eine recht gelungene Show auf der Freilichtbühne am Pool präsentiert. Beginn ca. 21.00 Uhr. Ende der Veranstaltung war immer so um 22.30 Uhr, so das sich die Lärmbelästigung für Gäste die lieber schlafen wollten, in Grenzen hielt. Wer danach noch etwas unternehmen will, muss mit der Hoteldisco vorlieb nehmen oder mit dem Bus in den nächsten Ort fahren.

Die Zimmer sind relativ groß und gut ausgestattet (TV mit 5 Deutschen Programmen, gute Betten und separate Sitzecke). Die Reinigung war ganz OK. Der Zimmersafe muss extra bezahlt werden. Im Mai 2000 haben wir 2 DM pro Tag dafür gezahlt.

Am Pool und am Strand standen immer genügend Liegen zur Verfügung. Auflagen und Handtücher sind inklusive. Zum Stand kommt man durch die schöne Gartenanlage. Der Strand ist auf dem ersten Stück zwar feinkörnig, aber je weiter man in Richtung Wasser geht, je grobkörniger wird der Sand. Direkt am Wasser hat man dann einen Kieselstrand.
Fazit : Meiner Meinung nach ist das Hotel Kaya für Leute geeignet, die einen ruhigen Urlaub verleben wollen. Wer mehr Unterhaltung haben möchte ist in Side bestimmt besser aufgehoben.


Seitenanfang

Home - Wir über uns - Hobbys - Urlaub - Länder der Welt - Site Map - Was ist neu - Links - Gästebuch