Home Wir über uns Hobbys Urlaub Länder der Welt Was ist neu Site Map Links Gästebuch

Türkei

Hl. Nikolaus / Versunkene Stadt

Warten Sie in diesem Jahr nicht bis zum 6. Dezember auf den Nikolaus, besuchen Sie ihn in seiner Heimat, in der Stadt Myra, dem heutigen Demre. Auf diesem Tagesausflug besuchen Sie die Nikolauskirche, erforschen geheimnisvolle Felsengräber und fahren mit dem Boot an der Insel Kekova mit der versunkenen Stadt vorbei. Entlang der atemberaubenden Küstenstraße, einer der Traumstraßen der Türkei, gelangen Sie zur antiken Stadt Myra. Im 4. Jh.n.Chr. lebte hier der heilige Bischof Nikolaus, bekannt und verehrt wegen seiner Wohltätigkeit den Armen gegenüber. Besichtigen Sie die gut erhaltene Nikolauskirche und sein Grabmal. Am Rande der Stadt liegen die geheimnisumwobenen Felsengräber; erfahren Sie hier mehr über diese mysteriösen, beeindruckenden Grabmäler - erfahren Sie, warum die Menschen nach ihren Tod so hoch hinaus wollten. Auf einer erholsamen Bootsfahrt durch das kristallklare Wasser sehen Sie unter sich die Ruinen der längst versunkenen Stadt Kekova. Bei einem Erdbeben im 2.Jh.v.Chr. versank die Insel samt dieser antiken Stadt. Bei einer Badepause in einer kleinen Bucht erfrischen Sie sich im türkisblauen Wasser und genießen die traumhafte Landschaft.

Ein Tag zwischen Mysterium und Moderne zu Land und zu Wasser erwartet Sie - ein unvergessliches Erlebnis.

Quelle : Reiseführer ITS, Jahr-Reisen, Tjaereborg

Unser persönlicher Eindruck :

Dieser Ausflug war recht interessant. Die Besichtigung der Felsengräber von Myra und die Nikolauskirche haben uns gut gefallen.

 


Seitenanfang

Home - Wir über uns - Hobbys - Urlaub - Länder der Welt - Site Map - Was ist neu - Links - Gästebuch