Mathematikunterricht : gestern  -  heute  -  morgen

 

Hauptschule 1960 :

Ein Bauer verkauft einen Sack Kartoffeln für 50,00 DM. Die Erzeugungskosten betragen 40,00 DM. Berechne den Gewinn.

 

Realschule 1970 :

Ein Bauer verkauft einen Sack Kartoffeln für 50 DM. Die Erzeugungskosten betragen vier Fünftel des Erlöses. Wie hoch ist der Gewinn des Bauern?

 

Gymnasium 1980:

Ein Agrarökonom verkauft eine Menge subterraner Feldfrüchte für eine Menge Geld (G), G hat die Mächtigkeit 50. Für die Elemente aus G (g) gilt : g ist 1,00 DM. Die Menge der Herstellungskosten (H) ist um zehn Elemente weniger mächtig als Menge G.

Zeichnen Sie das Bild der Menge H als Teilmenge der Menge G und geben Sie die Lösungsmenge (L) an für die Frage : Wie mächtig ist die Gewinnmenge?

 

Integrierte Gesamtschule 1990 :

Ein Bauer verkauft einen Sack Kartoffeln für 50,00 DM. Die Erzeugungskosten betragen 40,00 DM, der Gewinn 10,00 DM.

Aufgabe : Unterstreiche das Wort "Kartoffeln" und diskutiere mit Deinem Nachbarn darüber!

 

Schule 2000 nach Bildungs- und Rechtschreibreform :
ein kapitalistisch.priviligirtes bauer bereichert sich one rechtfaertigunk an einem sak kartofeln um 10 dm. untersuch das tekst auv inhaltliche feler, korigire das aufgabemstaelunk und demonstrire gegen das loesunk.

 

Jahr 2010 :

es khipt kaine gartofln mer.